Das Kreuz mit dem Kreuz?

Wer kennt das nicht? Ob morgens beim Aufstehen, nach langem Arbeitstag oder einfach nur nach einer falschen Bewegung: der Rücken schmerzt, das operierte Knie will nicht so recht, die Schulter ist nur noch unter Schmerzen belastbar, nach einer Hüft-OP ist alles noch nicht wieder „in Gang“ …

Den Rücken stabilisieren

Egal ob kleines oder großes Zipperlein, wir haben die richtige Adresse für Sie: Bei re-Aktiv e.V. Schwalmtal sind sie gut aufgehoben. Seit nunmehr fast 4 Jahren besteht der gemeinnützige Rehaport- Verein in Schwalmtal-Waldniel. Re-Aktiv führt sie auch als „Nicht-Sportler“ in netter, lustiger Atmosphäre an die gesunde Bewegung heran. Wir bieten Gymnastik für jedermann in den hellen und freundlichen Räumen der Sporthalle am Hühnerkamp 14, die barrierefrei zu erreichen sind.

Den Rücken stabilisieren

Ausreichende Parkplätze in unmittelbarer Nähe sind auch vorhanden. Sie brauchen nur eine ärztliche Verordnung für Reha-Sport aufgrund einer orthopädischen Erkrankung und können das Angebot von re-Aktiv für sie kostenfrei nutzen. Ihr Hausarzt oder Orthopäde wird uns kennen und sie dabei gerne unterstützen, denn wir sind seit Jahren als empfohlene Adresse in der Datenbank des BSNW. Natürlich können sie bei uns auch ohne Verordnung an Sportkursen oder Gerätetraining teilnehmen. Was nix kostet, kann auch nix sein? Unsere lizensierten, krankenkassenzugelassenen Trainer unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle durch den Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen.

Wir informieren sie gerne persönlich. Oder noch besser: probieren sie uns doch einfach mal aus! Egal ob trainiert oder untrainiert, alt oder jung, kommen sie uns einfach besuchen und machen mit!

Ansprechpartner

Info

Ausführliche Informationen zum Thema sowie Trainingszeiten gibt es bei Ellen Terheiden.
Ansprechpartner