Das melankomische Privatkonzert von Nina Moers

Das Konzert von Nina in unseren Hallen war für das zahlreich erschienene Publikum ein bewegender, mitreißender und unter die Haut gehender Abend!

In 2 Stunden wurde aus der großzügigen Sporthalle ein Konzertsaal mit wunderschöner Atmosphäre

Sporthalle re-aktiv e.V.Nach dem Umbau

Nach über 5 Jahren Abstinenz kehrte sie zurück nach Hause: auf die Bühne. Nina bot ihren Gästen einen abwechslungsreichen, musikalischen Abend vom Feinsten:

man verfiel von der ersten Minute an ihrer warmen, ausdrucksstarken Stimme, man kam immer wieder vom herzlichen Lachen ins ergriffene Weinen und nicht zuletzt in Megabegeisterung!

Alle Besucher sind sich einig einig: das schreit nach Wiederholung!

Fotos: Barbara Munderloh, (amando-und-mehr.de)