Gymnastik Orthopädie

Unsere Rehasport Kurse für orthopädische Beschwerden richten sich an Menschen, die Probleme mit dem Stütz– und Bewegungsapparat haben.

Dies können Rücken– oder Nackenschmerzen oder aber Probleme mit Gelenken wie Knie, Hüfte, Fuß oder Schulter sein. Der behandelnde Arzt kann ihnen nach der Akutbehandlung und einer evtl. physiotherapeutischen Therapie Rehasport verordnen. Nach Genehmigung durch ihre Krankenkasse können sie 50 mal innerhalb von 18 Monaten an unseren zertifizierten Kursen teilnehmen. Durch die Vielzahl unserer angebotenen Kurse können wir für sie einen geeigneten, ihrem Alter, Fitnesszustand und Beschwerdebild angepassten Kurs aussuchen. Auch ohne Verordnung ist die Teilnahme durch eine Mitgliedschaft im Verein selbstverständlich möglich. Wir beraten sie gerne persönlich.

In unseren Kursen, in denen sie  ausschließlich von Landessportbund und Behindertensportverband NRW lizensierten Trainerinnen betreut werden, erlernen sie Übungen, durch die sie wieder fit für den Alltag werden oder durch die sie zumindest eine dauerhafte Linderung erfahren.

Wir bieten eine enorme Vielzahl an Kleingeräten, die wir immer wechselnd einsetzen. Wir garantieren Spaß und gute Laune mit Abwechslung und immer wieder neuen Trainingsreizen und werden dadurch ihre Lebensqualität steigern.